b|m Sessel

Unternehmen

Gesundheitsförderung verändert zum Positiven.
Gesundheitsförderung soll Spaß machen.
Gesundheitsförderung ist mehr als nur ein Vortrag.

Wir möchten Menschen für das Thema Gesundheit begeistern.
Damit der Montag zum Genuss wird!

 

Als " Gesundheitsarchitektinnen" bauen wir mit unseren KundInnen symbolisch ein „Haus“, in dem sich alle wohl fühlen.

 

In der „ Planungsphase“ nehmen wir uns Zeit, das „Bauvorhaben“ genau zu analysieren und auf Ihre Vorstellungen und Wünsche einzugehen und gemeinsam mit den zukünftigen „BewohnerInnen“ Ideen für die Umsetzung zu entwickeln.

 

In der „ Einreichphase“ konkretisieren wir die Ideen und bereiten diese für das „Bauvorhaben“ vor: d.h. geplante Maßnahmen und Meilensteine, Kosten, Finanzierungen und Fördermöglichkeiten, Dokumentationen und Evaluationen… alles, was für eine reibungslose Projektumsetzung benötigt wird.

 

In der „ Bauphase“ übernimmt blue|monday gerne die „Bauaufsicht“ und arbeitet bei Bedarf mit kompetenten ProfessionistInnen zusammen.

 

Als „Bauteile“ bieten wir Ihnen unser Seminarangebot (Sucht, Stress, Gesundes Führen, u.s.w.) sowie das Theaterprojekt „blauPAUSE“ an.

 

Wenn Sie „Umbauarbeiten" planen, stehen wir Ihnen auch für diese Vorhaben gerne zur Seite: Moderationen, Coaching, Evaluationen, Planungen,...

 

 

Wir sind dann zufrieden, wenn Ihr „Haus“ fertig gestellt ist, Sie und alle BewohnerInnen gerne darin leben und es behaglich ist.

blue|monday gesundheitsmanagement ist ein professioneller Partner für kommunale und betriebliche Suchtprävention und Gesundheitsförderung.

blue|monday gesundheitsmanagement setzt Angebote in der Beratung und Begleitung von Unternehmen im Profit und Non-Profit Bereich sowie von Gemeinden und Regionen im Bereich der Gesundheitsförderung und Suchtprävention.

 

Die Unternehmensgründung erfolgte im Oktober 2003 als OG (Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung, Unternehmensberatung und Veranstaltungsorganisation) durch Mag. Michaela Köhler-Jatzko und Mag. Barbara Supp.

 

Die Menschen dort abholen, wo sie leben, lieben und lachen.
blue|monday arbeitet vor Ort - dort wo sich das Leben ab“spielt“ und wo Veränderung erfolgen soll. Lösungsansätze, Projektideen und Maßnahmen werden gemeinsam mit den Menschen, die in den Betrieben arbeiten, die in den Gemeinden leben erarbeitet.

 

Standards und Individualität
Gerade im Bereich der Gesundheitsförderung und der Suchtvorbeugung gibt es viele Standards, an denen man sich orientieren kann und soll. Nicht immer muss das Rad neu erfunden werden. Jedoch ist es uns wichtig, diese Standards an die jeweiligen Bedürfnisse unserer KundInnen und die Gegebenheiten vor Ort anzupassen.